Jakob Fässler vom SC Scheidegg holt den U10-Tagessieg

Lesedauer: 3 Min
 Sieger der Altersklasse U10: Jakob Fässler vom SC Scheidegg.
Sieger der Altersklasse U10: Jakob Fässler vom SC Scheidegg. (Foto: Verein)
Lindauer Zeitung

Mehr als 150 Kinder hatten sich zum 2. Foto Premio Kreiscup Kinder angemeldet, der vom SC Scheidegg am vergangenen Wochenende an den Skiliften Thalerhöhe ausgerichtet wurde. Die zahlreichen Zuschauer entlang der Strecke trotzten dem widrigen Wetter und starke Leistungen der Teilnehmer aus den Jahrgängen zwischen 2007 und 2011 belohnt, wie der Veranstalter berichtet.

Das Wetter am vergangenen Samstag schlug Kapriolen wie im April: Regen, Schneefall mit Riesenflocken, Nebel mit schlechter Sicht – und zur Siegerehrung dann strahlender Sonnenschein. „Es regnet Zuckerwatte“, meinte eine junge Rennläuferin. Der Lauf selbst war als Vielseitigkeits-Riesenslalom mit insgesamt 32 Toren angelegt, der von den jungen Rennläufern befahren werden musste.

Dies gelang Jakob Fässler vom ausrichtenden Verein hervorragend: Er gewann in seiner Altersklasse U10. Sein großer Bruder Magnus fuhr zwar knapp die Tagesbestzeit, wurde nach einem Einfädler allerdings noch disqualifiziert. Die weiteren, in die Wertung gekommenen, Nachwuchsrennläufer vom SC Scheidegg landeten im Mittelfeld.

Der Verein konnte mit zahlreichen fleißigen Helfern eine für alle Rennläufer gleichmäßig topp präparierte Piste aufbieten. Doch auch die Betreiber und Mitarbeiter des Skilifts waren fleißig: Noch bis tief in die Nacht richteten sie die Strecke mit der Pistenraupe her und ließen den Lift am Morgen früher als üblich laufen.

Am kommenden Samstag, 9. Februar, richtet der SC Scheidegg am Luggi-Leitner-Lift in Möggers das beliebte Gummibärchen-Rennen aus. An diesem dürfen Kinder bis Jahrgang 2009 teilnehmen. Meldungen werden bis Donnerstag, 7. Februar, um 18 Uhr per Mail unter rennanmeldung@skiclub-scheidegg.de entgegengenommen. Nachmeldungen am Renntag sind gegen die Entrichtung der doppelten Startgebühr ebenfalls möglich. Alle Informationen findet man online unter www.sc-scheidegg.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen