Die Geschichten hinter den Songs

Lesedauer: 2 Min
 Thomas Schultz (links) und Pat Fritz.
Thomas Schultz (links) und Pat Fritz. (Foto: Kulturfabrik)
Lindauer Zeitung

Die Kulturfabrik Lindenberg hat am Freitag, 14. Februar, die Evergreens der Popmusik auf dem Kulturboden zu Gast. Pat Fritz interpretiert mit samtiger Stimme und kantiger Gitarre die Songs und Thomas Schultz erzählt die Geschichten hinter den Songs.

Wer kennt sie nicht: Evergreens der Popmusik wie „Yesterday“, „Satisfaction“, „Losing my Religion“ oder „American Pie“? Schon die reine Auflistung dieser Songtitel löse bei vielen Assoziationen aus, heißt es in der Vorschau des Veranstalters. Man habe sie im Kopf, groove mit und könne sie singen oder summen. Oft stecken hinter genialen Popsongs aber nicht nur tolle musikalische Ideen. Popsongs erzählen auch Geschichten, beinhalten Anekdoten oder handeln gar von handfesten Skandalen. In der Kulturfabrik geht es am 14. Februar auf einen unterhaltsamen Streifzug durch die Stories, die in Popsongs erzählt werden, spannende, witzige, häufig aber auch tieftraurige Erzählungen – und erstklassige Livemusik.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen