Moped stößt auf Giebelhalde mit Auto zusammen

Lesedauer: 1 Min
Lindauer Zeitung

Ein 17-Jähriger hat am Montag gegen 18 Uhr einem Auto die Vorfahrt genommen. Es kam zum Zusammenstoß, wie die Polizei mitteilt. Der 17-jährige Mopedfahrer fuhr auf der Giebelhalde in nördlicher Richtung. Eine 24-Jährige war auf der Giebelhalde mit ihrem Auto in Richtung Rehlings unterwegs. An einer Einmündung wollte der 17-Jährige auf die Straße einfahren und übersah das Fahrzeug.

Durch den Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge stürzte der 17-Jährige auf die Straße. Der junge Mann verletzte sich durch den Sturz und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. An den beiden Fahrzeugen entstand laut Schätzung der Polizei ein Schaden von insgesamt 6000 Euro.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen