Dort wo der Mercedes-Stern emporragt, will die Firma Riess die Ausstellungsfläche erweitern. Weiter rechts davon sollen auf dem
Dort wo der Mercedes-Stern emporragt, will die Firma Riess die Ausstellungsfläche erweitern. Weiter rechts davon sollen auf dem Wiesenstreifen zusätzliche Stellplätze geschaffen werden.
ust

Die Firma Riess GmbH & Co.KG mit Sitz in Tuttlingen beabsichtigt, auf dem Gelände ihrer Mercedes-Niederlassung im Weißensberger Gewerbegebiet Rothkreuz die Pkw-Ausstellung durch eine Überdachung zu vergrößern und die Stellplatzfläche nach Osten zu erweitern. Eine entsprechende Bauvoranfrage wurde in der jüngsten Bauausschuss-Sitzung des Gemeinderats behandelt. Da mit der Überdachung die im Bebauungsplan „Daimler“ festgelegte Baugrenze überschritten würde, müssten die Gemeinde und die Baubehörde im Landratsamt eine Befreiung erteilen. Ebenso müssten im Zuge der Stellplatz-Erweiterung die Pflanzbindungen durch eine Ausgleichfläche kompensiert werden. Letztere würde die Gemeinde zur Verfügung stellen, wie Bürgermeister Hans Kern erklärte. Diese Lösung wurde von den Bauausschuss-Mitliedern einstimmig beschlossen.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen