Auto gegen die Leitplanke gedrückt

Lesedauer: 1 Min
 Das Ergebnis der Aktion: 15 000 Euro Sachschaden.
Das Ergebnis der Aktion: 15 000 Euro Sachschaden. (Foto: Monika Skolimowska)
Lindauer Zeitung

Kurz nach der Mittagszeit hat ein Autofahrer am Mittwoch trotz eines Überholverbots und einer Geschwindigkeitsbegrenzung im Baustellenbereich der Autobahn 96 versucht, einen Lastwagen zu überholen. Zuerst streifte er den Lkw, anschließend wurde er gegen die Mittelleitplanke gedrückt, teilt die Polizei mit. Das Ergebnis der Aktion: 15 000 Euro Sachschaden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen