Unbekannte heben Gullideckel aus

Lesedauer: 1 Min
 Die Polizei sucht Zeugen.
Die Polizei sucht Zeugen. (Foto: dpa)
Lindauer Zeitung

Gleich zweimal haben bislang unbekannte Täter am Wochenende Gullideckel ausgehoben.

Wie die Polizei mitteilt, ist der erste Fall am Samstag um 6 Uhr gemeldet worden. In der Wasserburger Bahnhofstraße wurden gleich mehrere Gullideckel herausgehoben. Zu einem Unfall kam es glücklicherweise nicht, die Beamten konnten die Deckel wieder zurücklegen.

Anders verlief die Geschichte allerdings knapp 24 Stunden später in Lindau. Gegen 5 Uhr am Sonntag kam es in der Friedrichshafener Straße zu einem Unfall, weil ein 20-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen über den nur halb im befindlichen Deckel fuhr. Dabei beschädigte er beide rechte Reifen samt Felge. Der Schaden beträgt etwa 400 Euro.

Der Kanaldeckel konnte durch die Beamten wieder richtig eingesetzt werden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen