Motorrad stößt in Kurve gegen Auto

Lesedauer: 1 Min
 Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf etwa 6000 Euro.
Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf etwa 6000 Euro. (Foto: dpa)
Lindauer Zeitung

Auf der LI 16 ist am Donnerstag gegen 13 Uhr ein Auto mit einem Motorrad kollidiert. Der 38-jährige Fahrer des Motorrads war von Hengnau in Richtung Selmnau unterwegs. In der Kurve war er laut Polizeibericht vermutlich zu schnell und missachtete dadurch das Rechtsfahrgebot. Dadurch kam es zum seitlichen Zusammenstoß mit dem Auto eines 41-jährigen Mannes. Den Motorradfahrer schleuderte es von seiner Maschine. Er wurde bei dem Unfall verletzt und kam mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt 6000 Euro. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen