Kinovergnügen unter freiem Himmel

Lesedauer: 2 Min
Kinovergnügen unter freiem Himmel
Kinovergnügen unter freiem Himmel (Foto: Evi Eck-Gedler)
Lindauer Zeitung

Auch in diesem Jahr haben Filmliebhaber wieder die Möglichkeit aktuelle Kinofilme an lauen Sommerabenden vom 15. August bis zum 26. August unter freiem Himmel anzusehen.

Die traumhafte Kulisse im Aquamarin in Wasserburg lädt dazu ein, mit Freddie Mercuy im Oscarpreisgekröntem Film „Bohemian Rhapsody“ mitzufiebern oder bei „König der Löwen“ in Kindheitserinnerungen zu schwelgen. An zwölf Tagen im August finden die Open-Air Filmabende statt. Auf einer 72 Quadratmeter großen Leinwand zeigt Kinobetreiber Peter Basmann vor allem neue Filme, wie die Liebesgeschichte „A Star ist Born“ mit Lady Gaga und deutsche Filme, wie beispielsweise Hape Kerkelings „Der Junge muss an die frische Luft“. Besonders interessant ist auch Quentin Tarantinos neuer Film „Once Upon a Time in Hollywood“, in dem Top-Schauspieler wie Leonardo diCaprio und Margot Robbie mitwirken. Das Open-Air Kino versorgt auch Familien mit Filmen wie „Aladdin“ oder der deutschen Komödie „100 Dinge“.

Die Vorstellungen beginnen alle um 21.15 Uhr, Einlass ist ab 20.30 Uhr. Das Freiluftkino startet am 15. August mit „Bohemian Rhapsody“. Daraufhin folgen „Der Junge muss an die frische Luft“ (16. August), der Krimi „Leberkäsjunkie“ (17. August), „Green Book - Eine besondere Freundschaft“ (18. August), „Der König der Löwen“ (19. August), „25 km/h“ (20. August), „LATE NIGHT“ (21. August), „100 Dinge“ (22. August), „Die Goldfische“ (23. August), „Aladdin“ (24. August), „Once upon a Time in Hollywood“ (25. August) und zum Ende „A Star is born“ (26. August). Es finden drei Ersatztermine am 27., 28. und 29. August statt, falls eine Vorführungen aufgrund schlechter Wetterverhältnisse abgesagt werden muss.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen