Kinder haben beim Feuerhexenball jede Menge Spaß

Lesedauer: 2 Min
 Die Wasserburger Feuerhexen tanzen mit beim Kinderball.
Die Wasserburger Feuerhexen tanzen mit beim Kinderball. (Foto: Isabel Kubeth de Placido)

Ob als Marienkäfer, Prinzessin, Einhorn, Superman, Elch, Punk oder Clown – beim Kinderball der Wasserburger Feuerhexen haben viele Kinder jede Menge Spaß gehabt. Kein Wunder, blieb es doch nicht beim gemeinsamen Umzug vom Lindenplatz. In der Sumserhalle ging es erst richtig los. Nämlich auf eine abenteuerliche Reise mit den Wikingern. Nach einem Anfang mit viel Musik, bei dem die Feuerhexen mit Mitmachtänzen für die richtige Stimmung gesorgt hatten, eroberten die Kinder das Wikingerschiff auf der Bühne und machten sich auf Schatzsuche. Besser gesagt, auf die Suche nach dem Schatzkistenschlüssel. Den Schatz hatten die Wikinger nämlich selbst mitgebracht. Blöd nur, dass sie den Schlüssel für die Kiste verloren hatten. Am Ende hat sich dann aber eine Lösung gefunden. Foto: Isa

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen