Kind stürzt vom Rad und verletzt sich am Kiefer

Lesedauer: 1 Min

In Wasserburg ist ein Junge gestürzt.
In Wasserburg ist ein Junge gestürzt. (Foto: Symbol: Marcus Führer, dpa)
Lindauer Zeitung

Ein Siebenjähriger hat sich bei einem Unfall am Donnerstag verletzt. Wie die Polizei schreibt, hat der Junge mit seinem Fahrrad an einer leicht abschüssigen Stelle zu stark an der Vorderradbremse gezogen, sodass diese blockierte und das Kind daraufhin über den Lenker hinweg auf die Straße stürzte. Obwohl er einen Helm trug, verletzte er sich so stark im Bereich des Kiefers, dass er ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen