Feuerwehr löscht Trockner

Lesedauer: 1 Min
 Die Wehr rückt zu e8inem Brand in Reutenen aus.
Die Wehr rückt zu e8inem Brand in Reutenen aus. (Foto: Christian Flemming)
Lindauer Zeitung

Die Feuerwehren Hege und Wasserburg sind am Samstagnachmittag zu einem Kellerbrand in die Reutener Straße in Wasserburg ausgerückt. Die Leitstelle informierte die Wehren darüber, dass möglicherweise auch Menschen in Gefahr seien.

Vor Ort wurde ein brennender Wäschetrockner im Erdgeschoss vorgefunden, der von einem Trupp der Feuerwehr Wasserburg unter Atemschutz innerhalb kurzer Zeit abgelöscht werden konnte. Eine ältere Dame wurde von der Feuerwehr nach Abschluss der Löschmaßnahmen aus ihrer Wohnung geholt und dem Rettungsdienst übergeben. Die Bewohner konnten wenig später unverletzt in ihre Wohnungen zurü+ckkehren, nachdem das Haus mit Lüftern rauchfrei gemacht wurde.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen