Einbrecher scheitert an Kiosk-Jalousie

Lesedauer: 1 Min

Der Täter wollte eine Jalousie vor dem Kioskfenster im unteren Bereich herausreißen (Symbolbild).
Der Täter wollte eine Jalousie vor dem Kioskfenster im unteren Bereich herausreißen (Symbolbild). (Foto: Florian Schuh)
Lindauer Zeitung

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Lindau, Telefon 08382/9100, zu melden.

Einklappen  Ausklappen 

In der Zeit vom vergangenen Dienstag, 22.30 Uhr, bis Mittwoch, 7 Uhr, hat ein bisher Unbekannter versucht, in einen Kiosk in der Halbinselstraße einzubrechen. Der Täter wollte eine Jalousie vor dem Kioskfenster im unteren Bereich herausreißen, um so in das Innere des Kiosks zu gelangen. Nachdem die Jalousie jedoch besonders gesichert war, konnte der Täter lediglich ein Stück des Rollos herausreißen und gelangte so nicht in den Kiosk, sodass kein Entwendungsschaden entstand. Der Sachschaden am Rollo dürfte 1200 Euro betragen.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Lindau, Telefon 08382/9100, zu melden.

Einklappen  Ausklappen 
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen