18-Jähriger fährt bekifft

Lesedauer: 1 Min

Ein 18-Jähriger ist bekifft unterwegs.
Ein 18-Jähriger ist bekifft unterwegs. (Foto: Symbol: Patrick Seeger, dpa)
Lindauer Zeitung

Weil deutliche, drogentypische Auffälligkeiten zu erkennen gewesen sind, hat die Polizei am Montag gegen 22 Uhr einen 18-Jährigen kontrolliert. Er war mit einem Kleinkraftrad unterwegs. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv auf Tetrahydrocannabinol (THC). Auch eine Blutentnahme wurde veranlasst.

Gegen den 18-Jährigen wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen Fahren unter Drogeneinfluss eingeleitet. Es kommt eine Geldstrafe von mindestens 500 Euro sowie mindestens ein Monat Fahrverbot auf diesen zu. Sein Moped musste er stehen lassen. Außerdem wurde bei diesem noch zusätzlich eine Kleinmenge Betäubungsmittel aufgefunden. Auch deshalb wird gegen ihn ermittelt.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen