Stickeralbum-Aktion des TSV Schlachters läuft an

Lesedauer: 2 Min
Zur Mitmachaktion „Stickeralbum“ ruft der TSV Schlachters sein Vereinsumfeld auf.
Zur Mitmachaktion „Stickeralbum“ ruft der TSV Schlachters sein Vereinsumfeld auf. (Foto: Verein)

Sie sind in der breiten Öffentlichkeit bekannt: die Panini-Sticker-Alben von den Fußball Welt- und Europameisterschaften. Genau so etwas gibt es nun von sämtlichen Spielerinnen und Spielern des TSV Schlachters: Von den Bambini über sämtliche Jugendmannschaften und den aktiven Teams der Frauen und Herren bis hin zur AH-Mannschaft sind alle Spielerinnen und Spieler enthalten.

Als erster Verein im Landkreis Lindau, und laut Pressemitteilung auch weit über die Kreisgrenze hinaus, hat der TSV Schlachters dieses Sticker-Album nun auf die Beine gestellt. Nach einem professionellen Fotoshooting steht nun der Verkaufsstart an. Die Sticker-Alben und Sticker können ab dem kommenden Samstag, 14. April, und Sonntag, 15. April, jeweils ab 10.30 Uhr am Vereinsheim in Schlachters gekauft werden. Dort gibt es auch gleich die Möglichkeit, die Sticker zu sammeln, zu kleben und auch zu tauschen.

Am Samstag organisiert der TSV Schlachters ab 10.30 Uhr ein Weißwurst-Frühstück. Am Wochenende finden auch mehrere Heimspiele der TSV-Fußballer statt, zu denen der gastgebende Verein Interessierte zum Zuschauen einlädt.

Die Sticker und Alben können nicht nur am Sportgelände des TSV Schlachters, sondern auch über Edeka Esslinger in Weißensberg bezogen werden. Ein Sticker-Album kostet sechs Euro, ein Sticker-Päckchen mit zehn Stickern wird für zwei Euro abgegeben.

Für die ersten Drei, die das Stickeralbum komplett vollgeklebt im Vereinsheim vorzeigen, gibt es je einen Adidas-Ball als Geschenk. Die TSV-Verantwortlichen hoffen auf rege Teilnahme an der Aktion.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen