Riskantes Überholmanöver: 50 000 Euro Sachschaden

Lesedauer: 1 Min
 Beträchtlichen Sachschaden meldet die Polizei nach einem Unfall bei Sigmarszell.
Beträchtlichen Sachschaden meldet die Polizei nach einem Unfall bei Sigmarszell. (Foto: Stefan Puchner/dpa)
Lindauer Zeitung

Der Polizei Lindenberg ist am Dienstag um 7.50 Uhr ein Verkehrsunfall auf der B 308 im Bereich Sigmarszell/Geislehen gemeldet worden. Der Sachschaden beträgt circa 50 000 Euro, verletzt wurde niemand. Ein 49-jähriger auswärtiger Autofahrer fuhr in Fahrtrichtung Lindau und überholte einen Handwerker-Kleinbus sowie einen weiteren Pkw. Als er auf Höhe der Fahrzeuge war, bemerkte er Gegenverkehr und zog, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, sein Fahrzeug nach links in die angrenzende Wiese. Über eine Strecke von circa 40 Metern beschädigte er dort eine Hecke und einen Gartenzaun. Der entgegenkommende Pkw setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort, er konnte noch nicht ermittelt werden.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade