Platz für Kinder und für Spielsachen

Lesedauer: 2 Min
rue

Der Kindergarten St. Wendelin in Niederstaufen ist um eine Gruppe erweitert worden. „Das ist sehr erfreulich“, berichtete Bürgermeister Jörg Agthe in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. Möglich geworden sei diese Erweiterung durch den Umbau der früheren Volksbankräume, die sich im selben Gebäude befinden.

Neu ist, dass jetzt auch eine Möglichkeit für die Unterbringung der Spielsachen und Gerätschaften des Kindergartens gefunden wurde. Diese Gegenstände hatten bisher im Untergeschoss des Kindergartens ihren Platz. Dort sind aber im Zuge des Umbaus die Garderoben für die Kinder entstanden. Nun gebe es eine gute Lösung für die Spielsachen, berichtete Agthe: Die Gemeinde habe Angebote für eine Fertiggarage, für die dazugehörenden Erdarbeiten und für die ebenfalls erforderliche Verlängerung des Satteldachs eingeholt. Zusammen würde dies rund 15 000 Euro kosten – und damit deutlich weniger als ein zunächst angedachtes Gerätehaus.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen