Motorradfahrer schwer verletzt

Lesedauer: 1 Min
 Ein 19-Jähriger wurde schwer verletzt.
Ein 19-Jähriger wurde schwer verletzt. (Foto: Symbol: Marcus Führer, dpa)
Lindauer Zeitung

Auf der B 308 zwischen Niederstaufen und Scheidegg ist am Sonntag gegen 12.50 Uhr, ein schwerer Unfall passiert, bei dem ein 19-jähriger Kradfahrer schwer verletzt wurde.

Wie die Polizei berichtet, fuhr der Mann in Fahrtrichtung Lindau, als er in der Kehre zwei auf die Gegenfahrbahn geriet und dort mit dem entgegenkommenden Auto zusammenstieß.

Der Motorradfahrer erlitt eine Oberschenkelfraktur und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Wangen gebracht. Der Gesamtsachschaden beträgt etwa 10 000 Euro.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen