Mann zeigt Frau beim Überholen den Mittelfinger

Lesedauer: 1 Min
 Der Mann muss sich nun nicht nur wegen Beleidigung, sondern auch wegen Trunkenheit am Steuer verantworten.
Der Mann muss sich nun nicht nur wegen Beleidigung, sondern auch wegen Trunkenheit am Steuer verantworten. (Foto: dpa)
Lindauer Zeitung

Eine 61-jährige Frau hat am Mittwochabend Anzeige bei der Polizei Lindau erstattet, weil sie im Bereich Witzigmänn von einem Autofahrer während eines Überholvorganges beleidigt wurde, indem dieser ihr den Mittelfinger zeigte. Als die Polizeibeamten den Beschuldigten aufsuchten, stellten sie fest, dass er betrunken unterwegs war, heißt es im Polizeibericht. Somit kommt zu der Anzeige wegen Beleidigung noch eine Anzeige wegen einer Alkoholfahrt mit der Folge eines Fahrverbots und einer Geldbuße hinzu. Zudem erfolgt eine Mitteilung an die Führerscheinstelle, nach welcher seine grundsätzliche Eignung zum Führen eines Kraftfahrzeuges geprüft wird.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen