Bauarbeiten in Witzigmänn nähern sich dem Ende

Lesedauer: 1 Min
Aufgerissene Straße neben einem Ortsschild
Die Straßenarbeiten an der LI 1 zwischen Zeisertsweiler und Witzigmänn sollen in die Schlussrunde gehen. (Foto: Christian Flemming)
Lindauer Zeitung

Die Bauarbeiten an die Kreisstraße LI1 zwischen Schlachters und Bösenreutin nähern sich dem Ende. In dieser Woche sollen die Arbeiter die Deckschicht aufbringen. Die alte Fahrbahnoberfläche wurde bereits vor einer Woche abgefräst, Schadstellen wurden zu Beginn der woche ausgebessert. Mittwoch und Donnerstag ist der Einbau der neuen Deckschicht geplant. Die Straße ist für den Durchgangsverkehr weiterhin gesperrt. In dieser Woche sind auch Grundstücke der Anlieger zeitweise nicht erreichbar. Die Betroffenen müssen ihre Autos unter anderem in der Egghaldenstraße parken. In Kürze soll die Kreisstraße dann wieder befahrbar sein. Foto: Christian Flemming

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen