Unbekannter bricht in Boot ein

Lesedauer: 1 Min

Symbolbild
Symbolbild (Foto: Archiv: dpa/Friso Gentsch)
Lindauer Zeitung

Ein Unbekannter hat in Nonnenhorn ein Boot aufgebrochen. Die Polizei hofft auf Zeugen.

Der Täter verschaffte sich laut Polizeibericht in der Nacht zum Samstag Zugang zu einem Boot, das im Sportboothafen vor Anker lag. Der Täter drückte das Schiebeluk auf, hierbei ging ein Zylinder zu Bruch. Der Spurenlage nach zu urteilen, nächtigte der Täter anschließend im Boot, bevor er am nächsten Morgen das Weite suchte. Da am Abend ein Fest in Hafennähe war, hofft die Polizei, dass es Zeugen zu diesem Hausfriedensbruch gibt. Sollte jemand beobachtet haben, wie sich der unbekannte Täter Zugang verschaffte oder am nächsten Morgen ein Boot in verdächtiger Weise verließ, sollte er sich melden.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen