In Nonnenhorn gibt’s zehn Tage Theater

Lesedauer: 1 Min
Der kleine Rabe Socke macht sich schon auf den Weg nach Nonnenhorn.
Der kleine Rabe Socke macht sich schon auf den Weg nach Nonnenhorn. (Foto: Figurentheater)
Lindauer Zeitung

Weitere Infos zum Programm gibt es unter Telefon 0177 / 811 05 27 oder 0176 / 21 98 20 97 oder per E-Mail an

Marionettentheater-stromboli@web.de

Vorhang auf: Cinderellas Marionettentheater gastiert in Kooperation mit dem Marionettentheater Stromboli und Berliner Puppentheater auch in diesem Jahr in Nonnenhorn im Theaterzelt. In der Zeit vom 2. bis 12. August wird den Kleinen ein täglich wechselndes Programm für Kinder ab zwei Jahren geboten.

Bekannte Kinderbuchhelden wie Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer, Meister Eder und sein Pumuckl, der kleine Rabe Socke und die Biene Maja kommen dann zur Aufführung. Beginn ist täglich um 17 Uhr, sonntags zusätzlich um 11 Uhr.

Das Theaterzelt steht auf dem Platz am Tennisclub/Conrad-Forster-Strasse 33 in Nonnenhorn. Der Eintritt kostet sieben Euro, Kinder bezahlen sechs Euro.

Einlass und Ticketverkauf vor Ort ab 30 Minuten vor Beginn der Vorstellungen.

Weitere Infos zum Programm gibt es unter Telefon 0177 / 811 05 27 oder 0176 / 21 98 20 97 oder per E-Mail an

Marionettentheater-stromboli@web.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen