Elfenbeinkunst gefälscht: Bewährungsstrafen für Angeklagte

Videodauer: 01:09
Elfenbeinkunst gefälscht: Bewährungsstrafen für Angeklagte
crossmedia Volontärin

Sie haben Skulpturen aus Elefanten-Elfenbein im Stil des 17. Jahrhunderts gefälscht und sie dann über Auktionshäuser für viel Geld verkauft. Eine der Skulpturen brachte rund 280.000 Euro ein. Nun mussten sich drei Angeklagte vor dem Lindauer Amtsgericht verantworten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen