Islanders holen die bayerische Eishockey-Vizemeisterschaft

38 Bilder
Sportredakteur

Nicht ganz gereicht hat es in der Finalserie um die bayerische Eishockeymeisterschaft für die EV Lindau Islanders: Nach einer 2:0-Führung unterlag die Mannschaft von EVL-Headcoach Dustin Whitecotton dem EHC Walkraiburg im fünften und entscheidenden Spiel mit 2:5. LZ-Fotograf Florian Wolf war beim Showdown am Freitagabend dabei.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen