Zwei Unfälle, 4500 Euro Schaden

Lesedauer: 1 Min
 Im Stadtgebiet kam es zu zwei Bagatellunfällen.
Im Stadtgebiet kam es zu zwei Bagatellunfällen. (Foto: Stephan Jansen)
Lindauer Zeitung

In Lindau ist es am frühen Mittwochabend zu zwei Bagatellunfällen gekommen: Auf einem Parkplatz im Rennerle wollten zwei Autofahrer gleichzeitig rückwärts ausparken und stießen dabei zusammen der Sachschaden belief sich laut Polizeibericht auf etwa 2500 Euro. Im Kreisverkehr Berliner Platz waren zwei Autos zusammengestoßen, als es zu einem Missverständnis zwischen den Fahrern kam. Ein Autofahrer schien in die Bregenzer Straße ausfahren zu wollen, fuhr dann aber weiter im Kreisel. Ein anderer Fahrer hatte das übersehen und streifte den Wagen. Der Schaden beläuft sich auf rund 2000 Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen