Zwei Männer werden im Lindauer Stadtbus ohne Impfnachweis erwischt

 Die Polizei ist im Einsatz.
Die Polizei ist im Einsatz. (Foto: Roland Weihrauch/dpa)
Lindauer Zeitung

Beamte der Polizeiinspektion Lindau haben zusammen mit Kontrolleuren der Lindauer Stadtbus GmbH am Donnerstagnachmittag Kontrollen im Liniennetz der Lindauer Stadtbusse durchgeführt. Dabei wurde zwei Männer im Alter von 23 und 36 Jahren angetroffen, die keine Nachweise über einen gültigen Impfstatus oder einen gültigen Testnachweis nachweisen konnten. Gegen beide Männer wurde laut Polizeibericht eine Ordnungswidrigkeitenanzeige nach dem Infektionsschutzgesetz eingeleitet. Sie mussten den Stadtbus verlassen.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie