Zeitreise ins Lindau des Mittelalters

Lesedauer: 2 Min
 Beim Mittelaltermarkt in Lindau gibt es wieder zahlreiche historische Figuren zu sehen.
Beim Mittelaltermarkt in Lindau gibt es wieder zahlreiche historische Figuren zu sehen. (Foto: Fuchs PR & Consulting)
Lindauer Zeitung

Der Lindaupark lädt vom Freitag, 8. November, bis Sonntag, 10. November, zu einem großen Mittelalter-Spektakulum ein. Feuerspeier, bauchtanzende Hexen, Gaukler, Spielleyt und Händler aus dem Morgen- und Abendland nehmen die Besucher auf eine Zeitreise ins Mittelalter mit, wie es in der Pressevorschau des Veranstalters heißt.

Am Freitag zieht ab 14 Uhr das Mittelaltervolk samt mittelalterlichem Speis und Trank, fahrendem Marktvolk und Kunsthandwerk in und vor den Lindaupark.

Angefangen von der berühmten „Kistensau“, über „Strietzel“, einer Zwergentaverne, Dinnete, bis hin zu Metverkauf, für das leibliche Wohl der Besucher wird für jeden Geschmack über die Maßen gesorgt. Ein spezielles Angebot für Kinder mit Märchenerzähler Bertram der Wanderer, Kinderschminken und einigen Mitmach-Möglichkeiten runden das vielfältige Angebot an diesem Wochenende ab. Auf dem Vorplatz des Lindauparks wird extra eine Bühne für musikalische Darbietungen sowie Theatervorführungen gebaut, natürlich alles aus der Zeit des Mittelalters.

Für diejenigen Besucher, die bevorzugt im Hier und Jetzt verweilen möchten, bietet der Lindaupark derweil Shoppingmöglichkeiten einmalig in diesem Jahr auch am Sonntag an.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen