Ying und Yang suchen Zuhause

Lesedauer: 1 Min
 Ying und Yang.
Ying und Yang. (Foto: Tierheim)
Lindauer Zeitung

Tierfreunde haben zwei Wellensittiche ins Tierheim Lindau gebracht. Sie wurden auf die Namen Ying und Yang getauft. Der blau-weiße Ying wurde am 23. Juni in Oberreitnau, der türkisfarbene Yang am 320. Juni in Sigmarszell aufgegriffen. Sie sind zutraulich, vertragen sich gut und sollten wenn möglichst gemeinsam vermittelt werden. Eine große Flugvoliere wäre natürlich perfekt, um sie artgerecht zu halten. Wer sich für die das Duett interessiert, kann sich unter Telefon 08382 / 723 65 beim Tierheim melden. Foto: Tierheim

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen