Nach neun Monaten Lockdown: Lindauer Kinobetreiber denkt nicht ans Aufhören

Kinobetreiber Peter Basmann und Cafébetreiber Izairi „Nick“ Namik freuen sich auf den Kinostart im Park-Theater.
Kinobetreiber Peter Basmann und Cafébetreiber Izairi „Nick“ Namik freuen sich auf den Kinostart im Park-Theater. (Foto: beis)
Crossmedia-Volontär

Die Kinos stehen unter Druck – nicht nur von Corona. Strenge Vorgaben und Streamingdienste beschleunigen das Kinosterben. Ans Aufgeben denkt Peter Basmann in Lindau aber nicht. Er hat noch viel vor.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.