Wieder rufen falsche Polizeibeamte an

Lesedauer: 1 Min

Falsche Polizeibeamte haben am frühen Abend des 8. Oktober wiederholt Bürger angerufen. Das schreibt die Polizei in ihrem Press
Falsche Polizeibeamte haben am frühen Abend des 8. Oktober wiederholt Bürger angerufen. Das schreibt die Polizei in ihrem Pressebericht. (Foto: dpa)
Lindauer Zeitung

Falsche Polizeibeamte haben am frühen Abend des 8. Oktober wiederholt Bürger angerufen. Das schreibt die Polizei in ihrem Pressebericht. In den meisten Fällen ging es in den Geschichten der Betrüger um vermeintliche Einbrecherbanden, die festgenommen wurden. So wurde bei den Festgenommenen angeblich eine Liste gefunden, auf welcher die Angerufenen vermerkt waren. Meist werde von den Betrügern am Telefon recht schnell nach Wertgegenständen und Bargeld im Haus gefragt, berichtet die echte Polizei weiter. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist kein Vermögensschaden entstanden. Die Polizei Lindau bittet weiterhin um Aufmerksamkeit und Mitteilung über gleich gelagerte Vorfälle.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen