„Wer Waffen sät, wird Flüchtlinge ernten“

Lesedauer: 5 Min
Jürgen Grässlin hat sich als Autor diverser Bücher über die Rüstungsindustrie deutschlandweit einen Namen gemacht.
Jürgen Grässlin hat sich als Autor diverser Bücher über die Rüstungsindustrie deutschlandweit einen Namen gemacht. (Foto: isa)

Seit mehr als 30 Jahren kämpft der Freiburger Friedensaktivist Jürgen Grässlin gegen die deutsche Waffenindustrie. Sein Buch „Schwarzbuch Waffenhandel“ zählt bereits als Standardwerk.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen