Wer versteht hier Bahnhof?

Lesedauer: 2 Min
 Szenenfoto aus „Wer versteht hier Bahnhof?“
Szenenfoto aus „Wer versteht hier Bahnhof?“ (Foto: Schule)
Lindauer Zeitung

Was haben eine eiskalte Politikerin, unglückliche Braut, junge Prostituierte, freundliche Putzfrau, eine Gruppe Junggesellen, ein gestresster Ehemann, ein Alkoholiker und ein Casanova gemeinsam? Sie alle befinden sich an einem Bahnhof und haben unterschiedliche Ziele. Die Schauspieler der Theatergruppe der FOS/BOS Lindau zeigten in ihrer Komödie „Wer versteht hier Bahnhof?“ von Thorsten Böhner, in welch unglaubliche Verwicklungen diese Menschen geraten können. Der Obdachlose Siggi und die Putzfrau Gathe begleiten die Zuschauer mit ihren Kommentaren durch die verschiedenen Ereignisse und Entwicklungen: Ernst und Komik liegen in diesem Stück nahe beieinander und die stark pointierten Charaktere tragen alle einen Funken Wahrheit in sich, sodass sich sicher mancher Zuschauer in der einen oder anderen Situation wiederfinden konnte. Die zahlreichen Überraschungseffekte bezogen das Publikum mit ein und führten zu viel Gelächter. Foto: Schule

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen