Wasserburger Kinderwochen mit buntem Programm

Lesedauer: 3 Min

Vom Inlinern bis zur Selbstverteidigung: Die Wie-Was-Wasserburger Kinderwochen bieten auch diesen Sommer wieder ein buntes Prog
Vom Inlinern bis zur Selbstverteidigung: Die Wie-Was-Wasserburger Kinderwochen bieten auch diesen Sommer wieder ein buntes Programm. (Foto: Archiv: David Knipping)
Lindauer Zeitung

Information und Anmeldung sind in der Tourist-Information Wasserburg, Tel. (0 83 82) 88 74 74 oder unter www.wasserburg-bodensee.de ab sofort möglich.

Einklappen  Ausklappen 

Pferdekutschfahrt, Inline-Skating, Nachtwanderung und Selbstbehauptungskurs: Die Wie-Was-Wasserburger Kinderwochen bieten den Kindern wieder ein abwechslungsreiches Programm. Hier sind die Termine für die kommende Woche.

Am Mittwoch, 18. Juli, erwartet alle Kids ab 6 Jahren von 17 bis 18 Uhr ein echtes Naturerlebnis. Mit der Pferdekutsche geht es durch Apfelplantagen und das Wasserburger Hinterland. Eltern dürfen Ihre Kinder gerne begleiten. Treffpunkt ist am Lindenplatz (Feuerwehrhaus Wasserburg), Kostenbeitrag Kinder 7 Euro/Erwachsene 10 Euro.

Wer lieber auf Inlinern Wasserburg erobern möchte, der nimmt am Mittwoch, 18. Juli, von 17.45 bis 18.45 Uhr beim Inline-Skating-Kurs für Anfänger statt. Damit die Kids auf ihren Inlineskates sicher stehen und fahren können, lernen sie auf spielerische Art und Weise die Grundfahrtechniken des Inlinerfahrens sowie richtiges Bremsen, Fallen und Bergabfahren. Treffpunkt ist am Schulhof der Grundschule Wasserburg, Kostenbeitrag: 11 Euro.

Fackelwanderung durch die Wasserburger Nacht

Im Rahmen der Wie-Was-Wasserburger Kinderwochen pirschen Kinder am Mittwoch, 18. Juli, ab 20 Uhr im Alter von fünf bis zwölf Jahren (bis sieben Jahren nur in Begleitung der Eltern) bei der Fackelwanderung für die ganze Familie durch die Wasserburger Nacht. Abgerundet wird der Abend mit einem gemütlichen Zusammensitzen am Lagerfeuer direkt am See. Wer will, kann sein Grillwürstchen mitbringen. Treffpunkt: Eingang beim Freibad Aquamarin, Kostenbeitrag: 4 Euro (Fackel auf Wunsch 2,50 Euro bei Anmeldung).

Am Samstag, 21. Juli, von 9.30 bis 10.30 Uhr (sechs bis neun Jahre) und 10.45 bis 11.45 Uhr (neun bis zwölf Jahre) findet ein Selbstbehauptungskurs für Kinder in der Ballettschule Sauter in Wasserburg statt. Kids-WingTsun ist nicht nur ein Selbstverteidigungsprogramm, sondern ein Bewegungsangebot mit Schwerpunkt Selbstbehauptung. Kostenbeitrag 3 Euro.

Information und Anmeldung sind in der Tourist-Information Wasserburg, Tel. (0 83 82) 88 74 74 oder unter www.wasserburg-bodensee.de ab sofort möglich.

Einklappen  Ausklappen 
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen