Video: Lindauerin will Bodensee längs überqueren - und trainiert dafür den ganzen Winter

Schwäbische.de

Meral Akyol hat etwas vor, das nahezu unmöglich klingt: Sie will mit einem Paddle-Board den Bodensee überqueren – der Länge nach und ohne Pausen. Zwischen zehn und zwölf Stunden wird sie wahrscheinlich für die Strecke von Bodman nach Bregenz brauchen. Wenn die Lindauerin das schafft, wäre sie die erste Frau überhaupt.

Meral Akyol hatte sich eigentlich auf einen Langstreckenwettbewerb mit dem Stand-Up-Paddling-Board vorbereitet. Doch das Schicksal wollte es anders und ließ sie nicht teilnehmen. Also musste sie sich eine komplett neue Herausforderung suchen und entschloss sich dazu, als erste Frau mit dem SUP den Bodensee zu queren.

Wenn sie es richtig trainiert angeht, könnte sie darüber hinaus noch den aktuellen Rekord knacken. Der wird aktuell von dem Schweizer Dario Aemisegger gehalten und beträgt 10 Stunden und 6 Minuten. Wir wollten Meral Akyol kennenlernen und haben sie beim Training getroffen.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie