Vandalismus hat 1000 Euro Schaden zur Folge

Lesedauer: 1 Min
 Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.
Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. (Foto: Symbol: dpa / Friso Gentsch)
Lindauer Zeitung

Zeugen werden gebeten, sich unter der

bei der Polizeiinspektion Lindau zu melden.

Im Zeitraum von Montagnachmittag bis Dienstagnachmittag ereignete sich im Lindauer Ortsteil Reutin ein Fall von Vandalismus. Wie die Polizei mitteilt, stellte eine 56-jährige Frau ihre grünes Auto im Bereich Motzach für einen Tag lang ab. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie zwei Beschädigungen fest. Ein unbekannter Täter verursachte eine Delle auf der Motorhaube und zerbrach das linke Scheinwerferglas. Der Sachschaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt.

Zeugen werden gebeten, sich unter der

bei der Polizeiinspektion Lindau zu melden.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen