Unter Drogen nach Tschechien unterwegs

Lesedauer: 1 Min
Die Grenzpolizei Lindau hat am Sonntag auf der A 96 einen italienischen Autofahrer angehalten, der dem Empfinden der Beamten nac
Die Grenzpolizei Lindau hat am Sonntag auf der A 96 einen italienischen Autofahrer angehalten, der dem Empfinden der Beamten nach unter Einfluss von Drogen stehen könnte. (Foto: dpa)
Lindauer Zeitung

Die Grenzpolizei Lindau hat am Sonntag auf der A 96 einen italienischen Autofahrer angehalten, der dem Empfinden der Beamten nach unter Einfluss von Drogen stehen könnte.

Bei dem Mann, der von Italien nach Tschechien unterwegs war, fiel der Drogentest positiv aus. Dem 34-Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt, berichtet die Beamten in einem Schreiben. Nach Hinterlegung einer Sicherheitsleistung in dreistelliger Höhe konnte er am Montag seine Fahrt fortsetzen.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen