„Tag der Archive“ findet auch in Lindau statt

Lesedauer: 2 Min
„Tag der Archive“ findet auch in Lindau statt
„Tag der Archive“ findet auch in Lindau statt (Foto: Veranstalter)
Lindauer Zeitung

Das Stadtarchiv Lin-dau beteiligt sich am Tag der Archive, den der „Verband deutscher Archivarinnen und Archivare e.V.“ am Samstag, 7. März, bundesweit veranstaltet. Sein Rahmenthema „Kommunikation“ nimmt das Stadtarchiv zum Anlass, seine Kabinettausstellung entsprechend umzugestalten, heißt es in der Vorschau.

Es werden Text- und Bildquellen aus dem 18. bis 20. Jahrhundert präsentiert. Zu sehen sind unter anderem Dokumente zum Mailänder beziehungsweise Lindauer Boten, Objekte zur Geschichte der Telefonie in Lindau sowie Beispiele für die Kommunikation der Stadt mit ihren Bürgern. Weiterhin ist eine kleine Auswahl aus der Ansichtskartensammlung des Stadtarchivs zu sehen.

Das Stadtarchiv ist am Samstag, 7. März, zwischen 10 und 13 Uhr geöffnet. Die Ausstellung ist darüber hinaus in den nächsten Wochen während der Öffnungszeiten (Mittwoch: 14 bis 18 Uhr, Freitag: 9 bis 12 Uhr) zu sehen; Adresse: Maximilianstraße 52, zweites Obergeschoss, der Eingang befindet sich neben dem Kunstmuseum am Bahnhof.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen