SpVgg-Frauen treffen im Derby auf Eglofs

Lesedauer: 2 Min
 Annika Stohr
Annika Stohr (Foto: Markus Triflinger)
Lindauer Zeitung

In der Landesliga Staffel 2 kommt es am Sonntag, 11 Uhr, zum Derby zwischen dem SV Eglofs und der SpVgg Lindau. Der SV Eglofs blieb in den ersten vier Saisonspielen ohne Punkte, steigerte sich jedoch von Spiel zu Spiel. Vergangene Woche verloren die Allgäuerinnen beim Tabellenvierten SV Unterdiegesheim nur knapp mit 0:1. Ganz anders die SpVgg Lindau. Die Mannschaft von Achim Schnober gewann vier ihrer fünf Saisonspiele und steht an der Spitze der Landesliga. Allerdings gilt es für die Lindauerinnen vorsichtig zu sein. Mit Angelina Netzer, die bisher die beiden einzigen Eglofer Tore erzielte, haben die Gastgeberinnen eine Stürmerin der Extraklasse in ihren Reihen. „Wenn es uns gelingt Eglofs Stürmerin Netzer aus dem Spiel zu nehmen, ist schon viel gewonnen“, meint lindaus trainer Schnober. „Trotzdem weiß ich, wie schwer das Spiel in Eglofs wird, ist es doch ein Derby und die ehemalige Spielgemeinschaft Heimenkirch/Eglofs hat uns immer einen tollen Kampf geliefert.“

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen