„Spielbank“ wird Stadtbus-Haltestelle

Lesedauer: 1 Min
Nächster Halt: Spielbank.
Nächster Halt: Spielbank. (Foto: Maul)
Lindauer Zeitung

Immer wenn der Stadtbus nicht durch den Inselkern fahren konnte und die Insel über die Zeppelinstraße in Richtung ZUP verlassen musste, wurde die Ersatzhaltestelle „Spielbank“ eingerichtet und bedient. Das Feedback von Mitarbeitern und Fahrgästen haben die Lindauer Stadtwerke jetzt aufgenommen und umgesetzt: Ab 12. Juli mit Betriebsbeginn gehört die Haltestelle „Spielbank“ zum regulären Haltestellennetz des Stadtbusses, teilen die Stadtwerke mit.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen