Start ins Berufsleben: Bei der Sparkasse beginnen 24 Azubis und drei duale Hochschulstudenten ihre Ausbildung.
Start ins Berufsleben: Bei der Sparkasse beginnen 24 Azubis und drei duale Hochschulstudenten ihre Ausbildung. (Foto: Spk-MM-Li-MN)
Lindauer Zeitung

Bei der Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim haben Anfang September 24 Azubis und drei duale Hochschulstudenten ihre Ausbildung begonnen, teilt die Bank mit. Mit vier Einführungstagen erleichterte die Sparkasse ihrem Nachwuchs den Start in die berufliche Zukunft. In Teamarbeiten lernten sich die Auszubildenden untereinander besser kennen. An diesen Tagen wurde auch gleich vermittelt, dass auf ein gutes Miteinander in der Sparkasse viel Wert gelegt wird, heißt es weiter. Es gab Seminare zum Thema Datenschutz und Bankgeheimnis, sowie Tipps für die Berufsschule und den Arbeitsalltag. Neben dem theoretischen Unterricht in der Berufsschule in Memmingen oder Lindau beziehungweise an der Dualen Hochschule in Ravensburg erhalten die jungen Nachwuchskräfte einen Einblick in die verschiedenen Filialen und Abteilungen der Sparkasse.

Wer an einer Bankausbildung im kommenden Jahr interessiert ist, sollte sich beeilen, schreibt die Sparkasse. Das Bewerbungs- und Auswahlverfahren für den Ausbildungsstart 2021 habe bereits begonnen.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen