Schrille Diva und dünnhäutiger Chansonnier

Lesedauer: 2 Min

Tim Fischer
Tim Fischer (Foto: Jim Rakete)
Lindauer Zeitung

Tim Fischer, „Absolut“: Sonntag, 22. April 2018, 20.30 Uhr, Theater Lindau, Tickets Tickets und weitere Informationen unter www.kultur-lindau.de

Einklappen  Ausklappen 

Nach vier Jahren ist Entertainer Tim Fischer zurück in Lindau mit seinem neuen Programm „Absolut“. Fischer sei, so die Pressemitteilung „mit seinem neuen Programm absolut bei sich angekommen. Er ist schrille Diva und dünnhäutiger Chansonnier par excellence, der mit jedem Lied ein kleines Theaterstück inszeniert und dabei etwas von sich selbst preisgibt.“

Gemeinsam mit dem Pianisten und Komponisten Rainer Bielfeldt präsentiert sich Tim Fischer vollkommen neu. Da stehen zukünftige Klassiker ungeniert neben alten und ganz alten Liedern. Vollmundig serviert er dem Publikum gehaltvoll Hochgeistiges und berauscht sich und die Zuschauer mit Chansons, die es in sich haben, unter anderem von Edith Jeske, Sebastian Krämer, Pigor, Jacques Brel und Rainer Bielfeldt.

„Wer Tim Fischer noch nicht gehört hat, der weiß gar nicht, was mit Chansons möglich ist. Man muss sie hören, diese Stimme, die alles kann: kraftvoll röhren, zärtlich hauchen, derb klagen, leise rufen - und mit Witz und Ernst zugleich die größten Geschichten erzählen. Man kann sich ihr nicht entziehen, dieser Stimme, die mit wenigen Worten ein ganzes Universum erschafft“, hat Barbara Kisseler, die Kultursenatorin Hamburgs, eine ganz hohe Meinung von dem Künstler). „Ganz großes Gesangskino. ‚Absolut‘ ein Wunder an Professionalität, Pointiertheit und Präzision“, lobte der Der Tagesspiegel Fischers Performance.

Tim Fischer, „Absolut“: Sonntag, 22. April 2018, 20.30 Uhr, Theater Lindau, Tickets Tickets und weitere Informationen unter www.kultur-lindau.de

Einklappen  Ausklappen 
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen