Saiten und Seiten

Lesedauer: 2 Min
 Kontrabassist und Autoren Sven Faller kommt ins Zeughaus.
Kontrabassist und Autoren Sven Faller kommt ins Zeughaus. (Foto: Veranstalter)
Lindauer Zeitung

Der Zeughausverein startet am Samstag, 18. Januar, um 20 Uhr startet mit dem Kontrabassisten und Autoren Sven Faller ins neue Jahr. „Night Music“ ist Sven Fallers Hommage an die Magie und das Eigenleben der Nacht. Im Wechsel mit Musik liest er seine anekdotischen und teils autobiographischen Texte. „Sie handeln von lustvollen Spaziergängen unter Sternen, schrägen Typen auf nächtlichen Straßen, dem Kontrabass als der wahren „Königin der Nacht“ und den überraschenden Wendungen des Lebens“, kündigt der Kulturverein an. Sven Faller ist dem Lindauer Publikum durch seien Auftritte mit der Sängerin Stefanie Boltz bekannt. Viele Jahre spielte er aber auch an der Seite von Konstantin Wecker, oder als Studiomusiker für Pippo Pollina, Georg Ringsgwandl und viele andere. Karten zu 16 Euro, ermäßigt 13 Euro gibt es in „Die Handlung“ (Fischergasse 4) und an den bekannten Vorverkaufsstellen (Lindaupark, Stadttheater, Tourist-Info) sowie unter www.zeughaus-lindau.de; Restkarten stehen an der Abendkasse zum Verkauf. Foto: Veranstalter

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen