Rhomberg-Bau sponsert ab sofort die Lindau Islanders

Lesedauer: 2 Min
Die Mannschaft der Islanders.
Die Mannschaft der Islanders. (Foto: EVL)
Lindauer Zeitung

Pünktlich zur Saison ist der EV Lindau um einen Unterstützer reicher: Die Rhomberg-Bau GmbH hat sich dem Sponsorenpool des Vereins rund um die Oberligamannschaft der Islanders angeschlossen. Der Zeitpunkt ist dabei bewusst gewählt, wie Geschäftsführer Joachim Nägele erklärt: „Trotz oder gerade wegen der aktuellen Einschränkungen war es uns besonders wichtig, die tolle Arbeit des EV Lindau zu unterstützen und ein klares Zeichen in und für unsere Region zu setzen.“ Nägele weiter: „Als traditionsbewusstes Familienunternehmen ist uns daran gelegen, für die Menschen und die Region an den Standorten, an denen wir tätig sind, Mehrwert zu schaffen. Daher war es für uns schnell klar, dass wir mit den Islanders zusammenarbeiten wollen. Sie verfolgen wie wir einen ganzheitlichen, nachhaltigen Ansatz und setzen auf ein ebenso professionelles wie partnerschaftliches Miteinander.“ Der Vorsitzende der Islanders Bernd Wucher sagt dazu: „Wir freuen uns sehr, dass mit Rhomberg Bau ein weiteres Unternehmen aus Lindau unseren Weg mitgeht und so dabei hilft, den Eishockeysport in unserer Stadt weiter voranzutreiben.“ Der Sponsorenbetrag soll hauptsächlich für den laufenden Spielbetrieb sowie im Nachwuchsbereich eingesetzt werden, heißt es in der Mitteilung.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen