Reisebus rammt Auto

Lesedauer: 1 Min

Ohne es zu bemerken, rammt der Bus ein Auto.
Ohne es zu bemerken, rammt der Bus ein Auto. (Foto: Archiv: dpa/Stephan Jansen)
Lindauer Zeitung

Ein Mann hat am Samstagabend gegen 22 Uhr in der Nähe der Freihofstraße einen lauten Krach bemerkt. Laut Polizeibericht stellte er fest, dass ein Reisebus sein Auto angefahren hat.

Der Busfahrer hatte beim Abbiegen von der Rickenbacher in die Freihofstraße mit einem Heckaufbau für Ski das Auto erfasst und um ein ganzes Stück versetzt. Die Polizei fand den Reisebus kurz darauf. Der Fahrer gab glaubhaft an, dass er von dem Zusammenstoß nichts mitbekommen habe. Dennoch wird die Anzeige zur weiteren Prüfung an die Staatsanwaltschaft abgegeben. Der Schaden beläuft sich auf rund 5000 Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen