Realschulprüfungen in Lindau haben begonnen

Das Foto zeigt die Deutschprüfung an der Realschule im Dreiländereck, an der dieses Jahr 39 Schülerinnen und Schüler geprüft wer
Das Foto zeigt die Deutschprüfung an der Realschule im Dreiländereck, an der dieses Jahr 39 Schülerinnen und Schüler geprüft werden. (Foto: Realschule im Dreiländereck)
Lindauer Zeitung

An den beiden Lindauer Realschulen haben am Mittwoch die schriftlichen Abschlussprüfungen begonnen. Los ging es mit der Deutschprüfung. Die zweite Prüfung steht am Donnerstag auf dem Plan, wenn die Schülerinnen und Schüler in Französisch getestet werden, bevor am Freitag Englisch dran ist.

Kommende Woche stehen am Montag Mathematik, am Dienstag Betriebswirtschaftslehre/Rechnungswesen und am Mittwoch Physik an. Das Foto zeigt die Deutschprüfung an der Realschule im Dreiländereck, an der dieses Jahr 39 Schülerinnen und Schüler geprüft werden. Wenn sie bestehen, erhalten sie das Zeugnis über den Realschulabschluss. Damit können sie eine Berufsausbildung beginnen oder weiter zur Schule zu gehen, um die fachgebundene oder allgemeine Hochschulreife zu erlangen.

Alle bayerischen Realschülerinnen und Realschüler legen die Prüfungen in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik ab. Hinzu kommt ein weiteres Prüfungsfach, etwa Französisch, Kunst, Werken, Ernährung und Gesundheit oder Sozialwesen.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie