Radlerin stürzt und bricht sich den Arm

Lesedauer: 1 Min
 Eine Radfahrerin stürzt.
Eine Radfahrerin stürzt. (Foto: Symbol: Marcus Führer, dpa)
Lindauer Zeitung

In Bad Schachen ist eine 65-jährige Radlerin am Sonntagnachmittag mit dem Fahrrad gestürzt. Wie die Polizei berichtet, war sie mit ihrem Ehemann auf einer Radtour und wollte von der Straße auf den Radweg wechseln, als ihr das Vorderrad an der abgesenkten Bordsteinkante wegrutschte. Dabei kam sie zu Fall. Da sie einen Helm trug, blieb sie am Kopf unverletzt. Sie brach allerdings ihren Arm. Außerdem zog sie sich Schürfungen und Prellungen zu. Sie musste zur Behandlung in Krankenhaus gebracht werden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen