Radler stürzt auf nasser Fahrbahn

Lesedauer: 1 Min
 Wegen diverser Unfälle ist die Polizei am Dienstag mehrfach im Einsatz.
Wegen diverser Unfälle ist die Polizei am Dienstag mehrfach im Einsatz. (Foto: Friso Gentsch)
Lindauer Zeitung

Eine Serie von Verkehrsunfällen hat sich laut Polizeibericht am Dienstag in Lindau ereignet. Kurz vor 17 Uhr wollte ein Autofahrer von der Eichwaldstraße kommend nach rechts in den Heuriedweg einbiegen und missachtete dabei die Vorfahrt eines querenden Pkw. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem keiner der Fahrer verletzt wurde, aber rund 5500 Euro Sachschaden entstanden.

Am Vormittag streifte ein Autofahrer mit seinem Wagen im Hasenweidweg beim Vorbeifahren einen geparkten Wagen und verursachte so Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro.

Ein Radfahrer stürzte am Morgen gegen 9 Uhr ohne Beteiligung eines weiteren Verkehrsteilnehmers in der Steigstraße auf dem Gefällestück, vermutlich aufgrund der Nässe auf der Fahrbahn. Der Mann zog sich Verletzungen im Gesicht zu.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen