Radler prallt auf ein Auto

Lesedauer: 1 Min
 Weil er von einem Gehweg in eine Straße eingebogen ist, ohne auf den übrigen Verkehr zu achten, hat ein Radler in Lindau einen
Weil er von einem Gehweg in eine Straße eingebogen ist, ohne auf den übrigen Verkehr zu achten, hat ein Radler in Lindau einen Unfall verursacht. (Foto: dpa)
Lindauer Zeitung

Ohne auf den Verkehr zu achten, ist laut Polizeibericht am Wochenende ein Radler in Reutin von einem Gehweg in die Freihofstraße abgebogen. Dort prallte er dann mit einem Auto zusammen. Der junge Mann trug keinen Fahrradhelm und wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Außerdem entstanden 1500 Euro Schaden, wie die Polizei schreibt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen