Radfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Lesedauer: 2 Min
 Eine Autofahrerin hat eine Radfahrerin übersehen.
Eine Autofahrerin hat eine Radfahrerin übersehen. (Foto: Symbol: Stefan Puchner)
Lindauer Zeitung

Eine 66-jährige Autofahrerin aus Wangen hat am Samstagmittag beim Abbiegene eine Radfahrerin. Die 70-Jährige wurde beim Zusammenstoß leicht verletzt, teilt die Polizei mit.

Die Autofahrerin war auf der Eichwaldstraße in Richtung Zech unterwegs. Ihr entgegen kamen laut Polizei zwei Radfahrer im Alter von 70 und 74 Jahren aus Unterfranken, die auf der Eichwaldstraße stadteinwärts fuhren. Die 66-Jährige wollte dann vor dem Bahnübergang Eichwaldstraße nach links auf den Parkplatz Wäsen abbiegen. Der 74-jährige Radfahrer war bereits an der Einmündung vorbei. Die Autofahrerin übersah jedoch die 70-jährige Radlerin, mit der sie schließlich in der Parkplatzeinfahrt zusammenstieß.

Durch den Aufprall stürzte die Radfahrerin und wurde leicht verletzt. Die Radlerin musste laut Polizei nicht ärztlich behandelt werden. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Am Auto und am Fahrrad entstand jeweils geringer Sachschaden in Höhe von insgesamt circa 200 Euro.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade