Polizei konfisziert Alfa Romeo

Lesedauer: 1 Min
 Die Lindauer Schleierfahnder beweisen Spürsinn.
Die Lindauer Schleierfahnder beweisen Spürsinn. (Foto: Stephan Jansen)
Lindauer Zeitung

Lindauer Schleierfahnder der Grenzpolizei haben am vergangenen Wochenende auf der A96 im Bereich Memmingen einen italienischen Alfa Romeo kontrolliert. Dabei stellten sie fest, dass der Wagen von den italienischen Behörden gesucht wurde. Hintergrund ist nach Angaben der italienischen Polizei ein Diebstahl, genauer eine Unterschlagung in Italien. Auch wenn die derzeitige Halterin keiner Straftat überführt werden konnte, musste sie ihren Alfa Romeo der Polizei überlassen. Die eingeschaltete Staatsanwaltschaft bestätigte die Sicherstellung des Fahrzeuges. Es wurde nun im Rahmen des Internationalen Rechtshilfeabkommens für die geplante Überstellung nach Italien sicher bei der Polizei verwahrt.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen