Polizei findet in der Nacht auf Sonntag mehrmals Drogen

Lesedauer: 1 Min
 Die Polizei findet Drogen.
Die Polizei findet Drogen. (Foto: Abir Sultan)
Lindauer Zeitung

Die Polizei hat in der Nacht auf Sonntag in Lindau mehrere Betäubungsmittel gefunden.

Bei der Einreise in das Bundesgebiet wurde ein 32-jähriger Mann aus der Schweiz auf der A96 von der Bundespolizei kontrolliert. Im Fahrzeug fanden die Beamten verschreibungspflichtige Medikamente sowie einen Joint. Auch beim Beifahrer, einem 34-jährigen Mann aus dem Raum Köln, fanden die Beamten eine geringe Menge Marihuana.

Im Stadtgebiet fand die Polizei bei der Kontrolle eines 31-jährigen Fahrradfahrers aus Lindau ebenso Rauschgift. Der Mann trug eine geringe Menge Marihuana sowie Amphetamin bei sich.

In einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung wurden weitere Betäubungsmittel, sowie entsprechende Konsumutensilien festgestellt. Alle Personen erwartet nun eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz, heißt es im Polizeibericht.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade